09.01.2021 18:10 |

Ab Sonntag

Massentest-Anmeldung nur noch für Stadthalle nötig

Neuerung im Rahmen der Corona-Massentests in Wien: Wegen des derzeit überschaubaren Zustroms werden ab Sonntag die verpflichtenden Anmeldungen für die Standorte Marxhalle und Messe fallen. Lediglich in der Stadthalle ist auch weiterhin eine fixe Terminbuchung im Vorhinein nötig. 

Die Stadthalle sei die kleinste der drei Testlocations und folglich weniger flexibel als die anderen beiden, erklärte ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker am Samstagnachmittag. Das zeigen auch die Auslastungszahlen des Auftakttages am Freitag: Wurden in der Stadthalle 28 Prozent der Tageskapazität genutzt, waren es in der Messe nur 16 Prozent und in der Marx-Halle überhaupt nur zehn Prozent.

Voranmeldung beschleunigt Testprozedere
Obwohl eine Voranmeldung in der Messe und der Marx-Halle nun also nicht mehr zwingend ist, sei sie trotzdem weiterhin möglich, hieß es. Eine vorausgehende Terminbuchung beschleunige jedenfalls das Prozedere vor Ort, wurde versprochen.

Knapp 63.000 Anmeldungen
Mit Stand Samstagnachmittag (16.30 Uhr) haben sich in der Bundeshauptstadt bisher 62.963 Personen für einen kostenlosen Corona-Check angemeldet. Die Zahl für den laufenden Tag lag zu diesem Zeitpunkt bei 9259. Für den Sonntag waren bereits knapp 6000 Termine vergeben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol