05.01.2021 11:45 |

Neuer Geschäftsführer

Es geht in Richtung Privatuni

Die Zeiten sind nicht einfach und gerade für angehende Musiker ist es besonders hart, wenn Engagement und Auftritte über Monate ausbleiben. Dennoch weht im neuen Jahr frischer Wind durch Haydnkons in Eisenstadt. Wie berichtet sind alle Vorbereitungen abgeschlossen. Jetzt geht es in Richtung Privathochschule.

Das Haydnkons als unabhängige GmbH unter dem Dach der Landesholding - ein Schritt der, wie berichtet, seit November des Vorjahres vorbereitet wurde. Damit machte die Regierung den Weg frei, um die, für den Betrieb erforderliche Akkreditierung, beantragen zu können. Der Start als private Hochschule soll mit 1. September 2022 erfolgen. Für den reibungslosen Ablauf und die Überführung des Konservatoriums in die neuen Strukturen soll Franz Steindl, ehemaliger Landesvize, als Geschäftsführer sorgen.

Zitat Icon

Das Konservatorium wird nun als GmbH innerhalb der Burgenländischen Landesholding geführt. Damit ist der Weg frei für die Akkreditierung zur Privathochschule. Für mich als Geschäftsführer eine spannende Aufgabe.

Geschäftsführer Franz Steindl

Steindl ist bereits seit 2019 im Haydnkons und kennt den Betrieb wie kaum ein anderer. So ist es ihm auch wichtig, die verschiedenen Professoren, die aus aller Herren Länder kommen, vor den Vorhang zu bitten. Eine davon ist die Pianistin Yuliya Balabicheva, die ursprünglich aus Kasachistand stammt und seit 2018 in Eisenstadt unterrichtet. Bereits seit 2012 unterrichtet der Oberösterreicher Andreas Eitzinger am Konservatorium. Von Insidern wird er als „Engel mit der Posaune bezeichnet.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 27°
heiter
14° / 27°
stark bewölkt
15° / 28°
heiter
14° / 28°
heiter
15° / 27°
wolkig