03.01.2021 19:13 |

„Endlich frei!!“

Volljährig: Greta Thunberg feierte 18. Geburtstag

Greta Thunberg ist jetzt volljährig. Die weltberühmte Klimaaktivistin ist am Sonntag 18 Jahre alt geworden, was auch in ihrem Heimatland Schweden mit mehreren Rechten verbunden ist: Bei der nächsten schwedischen Parlamentswahl im Herbst 2022 darf Thunberg zum Beispiel erstmals ihre Stimme abgeben, auch Auto dürfte sie von nun an theoretisch fahren - einen Führerschein hat die junge Schwedin bisher aber noch nicht.

Ihren Ehrentag wollte die Stockholmerin daheim verbringen. Von dort bedankte sie sich auch standesgemäß über die sozialen Netzwerke für die Glückwünsche zu ihrem 18. Geburtstag.

„Ich bin endlich frei!!“
Gleichzeitig richtete sie ein paar Worte an diejenigen, die Verschwörungstheorien über sie und die Klimabewegung „Fridays for Future“ verbreiten. „Heute Abend findet ihr mich unten im örtlichen Pub, wo ich all die dunklen Geheimnisse hinter der Klima- und Schulstreikverschwörung und meinen bösen Handhabern offenbare, die mich nicht länger kontrollieren können! Ich bin endlich frei!!“, schrieb sie gut gelaunt auf Twitter und Instagram. Dazu stellte sie ein Bild von sich mit Daumen nach oben.

Schon in den vergangenen Wochen hatte sie während ihrer freitäglichen Klimaproteste wegen der Pandemie und der damit verbundenen Corona-Maßnahmen Fotos von sich zu Hause online gestellt - davor hatte sie normalerweise vor dem Stockholmer Reichstag für das Klima protestiert. Ihre Mitstreiter in aller Welt bat sie online darum, auch die bei ihnen geltenden Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus einzuhalten.

Thunberg hatte mit ihrem Schulstreik für das Klima vor zwei Jahren den Stein für die heutige „Fridays For Future“-Bewegung ins Rollen gebracht. Mit ihrem selbst gemalten Protest-Schild vor dem schwedischen Parlament wurde sie weltweit bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Mittwoch, 05. Mai 2021
Wetter Symbol