14.12.2020 18:00 |

Göttin der Weisheit

„Sophia“ bekommt in Schwaz nun ihren Platz

„Sophia“, die Göttin Weisheit, wurde im Lauf der Geschichte unzählige Male bildlich dargestellt. Auch der Mauracher Bildhauer Markus Thurner nahm sich dieser Thematik an und schuf nun eine spannende Interpretation dieses seit der Antike gültigen Themas.

Die über vier Meter hohe Bronzeplastik, welche von einem Stahlcocoon umhüllt ist und in der Dunkelheit illuminiert wird, „Cocoon“ oder „Sophia in den Rosen“ genannt wird, ist eine Auftragsarbeit der Livinn GmbH. Diese Firma hat am ehemaligen Zöhrerareal in Kooperation mit der Stadtgemeinde Schwaz ein neues Wohnviertel realisiert. Die Sophien-Statue als Kunst am Bau-Projekt vor Ort wurde am Wochenende montiert und verhüllt und soll kommenden Freitag um 17 Uhr der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Hubert Berger, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 3°
Schneefall
-5° / 0°
bedeckt
-4° / 0°
Schneefall
-4° / 1°
bedeckt
-9° / -1°
starker Schneefall