05.12.2020 13:18 |

Glatte Fahrbahn

St. Veiter kam in der Steiermark von Straße ab

Ein Ehepaar ist Samstagfrüh in der Obersteiermark mit seinem Pkw auf witterungsbedingt nasser Fahrbahn von der Straße abgekommen. Der Wagen prallte gegen einen Baum, das Paar wurde im Wrack eingeklemmt. Der Mann (56) wurde leicht, die Frau (51) lebensgefährlich verletzt. Er wurde ins Spital in Friesach in Kärnten gebracht, die Frau mit einer Ambulanz ins LKH Klagenfurt eingeliefert, wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte.

Das bosnische Ehepaar aus dem Kärntner Bezirk Sankt Veit an der Glan war gegen 7.30 Uhr auf der B317 von Kärnten kommend in Fahrtrichtung Neumarkt in der Steiermark unterwegs gewesen. Bei Neumarkt in der Steiermark geriet das Auto vermutlich aufgrund der rutschigen nassen Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern. Der Pkw prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und blieb neben der Straße seitlich liegen.

Das Paar wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Friesach aus dem Wrack geschnitten. Die 51-Jährige musste vom Notarzt an der Unfallstelle reanimiert werden. Sie wurde anschließend von der Rettung ins LKH Klagenfurt transportiert. Das Rote Kreuz brachte den 56-Jährigen ins Krankenhaus Friesach. Der Lenker war nicht alkoholisiert.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)