03.12.2020 15:00 |

Tiroler Extra-Fonds

Mehr Unterstützung für Beherbergungsbetriebe

Tiroler Beherbergungsbetriebe, die aufgrund der Corona-Maßnahmen starke Nächtigungsrückgänge zu verzeichnen hatten, aber keinen Anspruch auf Unterstützung aus dem Härtefallfonds oder den Fixkostenzuschuss des Bundes haben, sollen nun mit dem „Tiroler Corona-Unterstützungsfonds für Beherbergungsbetriebe“ aufgefangen werden.

Aus diesem Fonds wird eine Förderung in Form eines nicht rückzahlbaren Einmalzuschusses in der Höhe von 3000 Euro geleistet. Insgesamt sollen bis zu drei Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Anspruchsberechtigt sind Betriebe, deren Jahresumsatz in einem der vergangenen drei Steuerjahre 20.000 Euro überstiegen hat.

Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf betont: „Die Unternehmen sind von den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus massiv negativ betroffen. Mit dem Fonds wollen wir jenen Betrieben unter die Arme greifen, die bisher bei anderen Hilfsmaßnahmen keine Unterstützung erhalten haben, aber trotzdem einen massiven Umsatzrückgang erlitten haben.“

Anträge bis 31. März 2021
Im Detail soll ein teilweiser Ersatz des Verdienstentgangs aufgrund von Nächtigungsrückgängen von mindestens 40 Prozent im Zeitraum vom 1. April bis 30. Juni 2020 im Vergleich zu diesem Zeitraum des Vorjahres erfolgen. Diese Richtlinie des Landes Tirol trat am 1. Dezember 2020 in Kraft und gilt bis 30. Juni 2021. Anträge müssen bis zum 31. März 2021 bei der Standortagentur Tirol eingelangt sein.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 15°
heiter
0° / 14°
heiter
1° / 13°
heiter
2° / 14°
heiter
-0° / 12°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)