12.11.2020 05:50 |

Genug von Rom-Coms

Matthew McConaughey lehnte 14-Millionen-$-Rolle ab

Matthew McConaughey bereut es nicht, romantischen Komödien den Rücken gekehrt zu haben, obwohl diese ihm sehr viel Geld eingebracht hätten. 

In den 2010er-Jahren war der Schauspieler in unzähligen Liebesfilmen wie „Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?“ zu sehen. An einem gewissen Punkt hatte er jedoch genug von dem Genre und entschloss sich, eine Auszeit einzulegen. Dabei lehnte er sogar eine Rolle im Wert von umgerechnet zwölf Millionen Euro ab.

Genug von Rom-Coms
„Ich habe es nie bereut. Ich legte eine zweijährige Pause von den romantischen Komödien (Rom-Coms) und Action-Abenteuerfilmen ein, die ich gemacht habe“, berichtet der Star. „Ich war sehr deutlich.“

Leicht gefallen sei ihm dieser Entschluss trotzdem nicht. „In intellektueller Sicht war es schwer, Nein zu sagen. Wenn man einfach diese schiere Zahl betrachtet - machst du Witze? Wow“, kann er es selbst kaum fassen.

Trotzdem blieb der Schauspieler seinen Grenzen treu. „Ich wusste, dass ich meiner eigenen Seele zuliebe mein Sabbatjahr von diesen Filmen weiter durchziehen musste. Also habe ich es nie bereut“, stellt er in der Talkshow „Daily Pop“ klar. „Aber, Junge, Nein zu sagen hat wirklich dazu geführt, dass ich eine härtere Haltung zu mir selbst eingenommen habe. Ich dachte, okay, ich werde jetzt nicht nachgeben.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol