06.11.2020 17:58 |

„Gewalteinwirkung“

Klagenfurt-Fischl: Leiche in Wohnhaus entdeckt

Am Freitag ist eine männliche Leiche in einem Mehrparteienhaus in Klagenfurt gefunden worden - ein Gewaltdelikt steht im Raum. Wie Gottlieb Türk, der Leiter des Landeskriminalamtes, am Freitagabend sagte, gebe es Spuren von „äußerer Gewalteinwirkung“.

Die Leiche des Mannes war am Freitag in dem Haus im Stadtteil Fischl gefunden worden. Die Polizei hatte die Wohnung des Mannes überprüft, um eine Abgängigkeit zu kontrollieren. Die Spurensicherung war am Abend noch vor Ort im Einsatz.

Die Identität des Mannes ist ebenso unklar, wie die genauen Umstände und die Todesursache. Laut Türk wurde am Abend mit der Obduktion des Toten begonnen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol