12.10.2020 10:27 |

Sexy Werbestrategie

Lady Gaga trägt nichts außer ihrem Make-up

In Sachen Werbestrategie hat sich Lady Gaga offensichtlich an den Kardashians ein Vorbild genommen. Um ihre neue Make-up-Linie ihrer Marke Haus Laboratories an den Mann und vor allem die Frau zu bringen, zeigte sich die Sängerin jetzt nämlich komplett hüllenlos auf Instagram. 

„Ich glaube an die Kraft des Make-ups, um die Selbstliebe zu steigern“, schrieb Lady Gaga zu einem Foto, für das sie sich oben ohne am Boden rekelt. Ihre nackten Brüste bedeckt die Sängerin nur mit ihren Haaren und ihren Händen, rund um ihren Körper verteilt liegen die neuen Produkte ihrer Kosmetikmarke Haus Laboratories.

Von denen ist die Sängerin freilich ganz besonders begeistert. „Diese Duos aus Bronzer und Rouge sollen das Feuer deiner Leidenschaft darstellen. Ich habe sie Heat Spell (Hitzezauber) und Head Rush (Schwindelgefühl) genannt, um die Ekstase zu zeigen, wenn du dich feierst“, erklärte sie.

Seit 2019 sorgt Lady Gaga nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihrer eigenen Beauty-Marke für Schlagzeilen. Ihr Make-up soll jedoch eine klare Botschaft vermitteln, so die Chartstürmerin. „Ich werde sicherlich keine Beauty-Marke auf den Markt bringen, die Unsicherheit und Angst bei Menschen auslöst“, teilte sie mit. „Hier geht es um Befreiung!“ Sie selbst sei früher gemobbt worden und Make-up habe ihr geholfen, ihre Unsicherheiten zu besiegen. „Ich lege Make-up auf und sofort spüre ich die Superheldin in mir. Es verleiht mir diese Flügel“, erklärte Lady Gaga.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol