28.09.2020 12:35 |

Auktion bei Sotheby‘s

Nickelbrille von John Lennon wird versteigert

Eine der berühmten runden Nickelbrillen von John Lennon kommt unter den Hammer. Für den Sehbehelf, den der Beatle anno 1966 seiner Haushälterin Dorothy Jarlett geschenkt hatte, erwartet das renommierte Auktionshaus Sotheby’s einen Erlös von bis zu 40.000 englischen Pfund (umgerechnet rund 44.000 Euro).

Die Brille ist Teil einer Online-Versteigerung von Objekten, die einst den Fab Four, die sich vor 50 Jahren getrennt haben, gehörten. Neben der Nickelbrille Lennons kommen noch 62 weitere Raritäten unter den Hammer. 

Noch bis zum 1. Oktober können Fans und Sammler - das nötige „Kleingeld“ vorausgesetzt - unter anderem eine Cartier-Armbanduhr von Beatles-Manager Brian Epstein, eine von allen vier Beatles signierte Erstpressung ihrer Single „Love Me Do“ (B-Seite: „P.S. I Love You“) aus dem Jahr 1962 sowie eine Semi-Akustikgitarre, die John Lennon Mitte der 1970er-Jahre dem Studiomusiker Jesse Ed Davis geschenkt hat, ersteigern.

Erst im Dezember vergangenen Jahres ist bei Sotheby's eine der berühmten runden Sonnenbrillen von John Lennon für 137.500 Pfund (umgerechnet rund 165.000 Euro) online versteigert worden - das Zwanzigfache des zunächst geschätzten Wertes.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol