22.08.2020 06:00 |

Profi-Linie enthüllt

Nichts für Gamer: Neue Maus und Tastatur von Razer

Der international erfolgreiche Hardware-Hersteller Razer ist vor allem für Gaming-Geräte von der Maus über Tastaturen, Headsets und Lautsprecher bis hin zu Notebooks bekannt. Die jüngsten Neuankündigungen richten sich nun allerdings nicht an Gamer: Sie sollen die Marke im Büro etablieren.

Die neue Razer-Maus hört auf den Namen Pro Click und mit der Pro Type wurde auch gleich die passende Tastatur dazu enthüllt. Auf den ersten Blick würde man nicht vermuten, dass die Peripherie von Razer kommt - immerhin sind Mäuse und Tastaturen von Razer sonst eher dunkel gehalten, während Pro Click und Pro Type in Weiß und Silber daherkommen und auf auffällige und bei Gamern beliebte Extras wie RGB-Beleuchtung verzichten.

Tastatur ist mechanisch, aber leise
Die Tastatur soll mechanische Schalter besitzen, die leise genug sind, um auch im Büro zum Einsatz zu kommen. Beim Layout macht man keine Experimente und liefert eine ganz klassische Tastatur mit zwölf F-Tasten. Eine weiße Tastaturbeleuchtung hilft bei nächtlicher Arbeit, die mechanischen Schalter sollen bis zu 80 Millionen Anschläge aushalten.

Praktisch für Menschen, die auf mehreren Rechnern arbeiten: Über Bluetooth und WLAN soll die mit Makros programmierbare Tastatur mit bis zu vier verschiedenen Geräten verbunden werden können, zwischen denen man hin- und herschalten kann.

Ergonomische Maus für Rechtshänder
Die vom Designstudio Humanscale entworfene und nur für Rechtshänder geeignete Maus Pro Click soll mit ihrer ergonomischen Form auch bei längerer Arbeit gut in der Hand liegen, kann ebenfalls mit bis zu vier verschiedenen Geräten verbunden werden und tastet den Untergrund mit einem hochpräzisen optischen Sensor ab. Die Tasten können umprogrammiert werden und sollen 50 Millionen Klicks überdauern. Der Akku der kabellosen Maus soll mit einer Ladung 400 Stunden durchhalten.

Razer bringt seine Profi-Peripherie Ende August in den Handel, im Online-Shop des Herstellers kann man sie bereits bestellen. Billig ist Razers Profi-Schiene nicht: Für die Tastatur will man 150, für die Maus 110 Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol