20.09.2010 16:41 |

Wegen Erschöpfung

Melua-Konzert in Stadthalle auf 2011 verschoben

Die Sängerin Katie Melua hat ihre für Herbst geplante Europatournee abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben. Am 16. November hätte die Britin in der Wiener Stadthalle auftreten sollen. Die Musikerin leide an starker Erschöpfung, ihre Ärzte hätten ihr bis Ende des Jahres absolute Ruhe verordnet, teilten die Konzertveranstalter am Montag mit.

Alle gekauften Tickets behielten jedoch ihre Gültigkeit. Vor ihrem Auftritt in Wien wäre die Sängerin im Salzburger Haus für Mozart (15. November) aufgetreten. Die Ersatztermine werden laut Veranstaltern in den kommenden Tagen bekannt gegeben. Insgesamt sollte die Tour durch 13 europäische Länder führen und mehr als 50 Konzerte umfassen. Viele Konzerte der Tournee seien bereits fast oder komplett ausverkauft gewesen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen