10.08.2020 06:30 |

Im Tiroler Lechtal

Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Motorkarren

Beim Versuch, einem Steinbrocken auf der Fahrbahn auszuweichen, kippte am Sonntagnachmittag bei Häselgehr im Tiroler Lechtal ein Motorkarren um. Der 24-jährige Lenker und eine Beifahrerin (20) wurden aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Ein Deutscher (26) konnte noch rechtzeitig abspringen.

Im Zuge einer landwirtschaftlichen Tätigkeit lenkte der 24-jährige Österreicher kurz nach 15 Uhr den Motorkarren auf der „Alten Bundesstraße“ in Richtung Häselgehr. „Das Fahrzeug ist weder mit Sicherheitsgurten, noch mit Airbags ausgerüstet“, betont die Polizei. Am Beifahrersitz befand sich eine 20-jährige Einheimische. Hinter der seitlich offenen Fahrerkabine stand ein 26-jähriger Deutscher. Plötzlich bemerkte der 24-Jährige einen Steinbrocken, der auf die Fahrbahn gerollt war. Er versuchte auszuweichen und geriet dabei auf die neben der Fahrbahn befindliche Böschung.

Gefährt kippte um
Der vordere Teil des Motorkarrens kippte auf die rechte Seite, wobei der Lenker und die 20-jährige Beifahrerin aus dem Gefährt auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt wurden. „Der Deutsche konnte rechtzeitig abspringen und blieb dadurch unverletzt“, heißt es seitens der Exekutive. Die 20-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams, der 24-jährige Lenker ins Unfallkrankenhaus Kempten (D) geflogen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
einzelne Regenschauer
12° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.