10.08.2020 10:56 |

Tragödie in Beirut

H&M verschiebt Kollektion von Sandra Mansour

Die libanesische Designerin Sandra Mansour, die für ihre verträumte und gewagte Ästhetik bekannt ist, hat eine Sommerkollektion für das schwedische Fashion-Label H&M entworfen. Nun wird der Launch der Kollektion durch die tragischen Ereignisse im Libanon überschattet. Der für 6. August angekündigte Verkaufsstart wurde auf Wunsch der Designerin deshalb auf den 27. August verschoben.

Inspiriert von starken Künstlerinnen und der Schönheit der Natur, bietet die Kollektion einzigartige Designs in einer gedeckten Farbpalette. Handgefertigte Details wie kantige Rüschen und mehrere Lagen romantischer Stoffe erzeugen einen jugendlichen, intensiven Look. 

„Fleur de Soleil“
Mansour gibt jeder ihrer Kollektionen einen eigenen Namen. Die Zusammenarbeit von Sandra Mansour x H&M trägt den Titel „Fleur du Soleil“, da Mansour von der Art und Weise fasziniert war, wie eine Sonnenblume der Sonne den Tag bis hin zur Nacht folgt. 

Punkte-, Blumen- und Sonnenblumenmotive veredeln die transparenten, zarten Stoffe und betonen die besondere Handwerkskunst, während die femininen Silhouetten Kraft und urbanen Charakter ausstrahlen. 

„So aufgeregt wie nie zuvor“
Der „Vogue“ verriet die Designerin, dass sie ausgerechnet an ihrem Geburtstag die Anfrage für ihre Kollektion hereinbekam. „An dem Tag, an dem ich kontaktiert wurde, feierte ich meinen Geburtstag in der Schweiz. Ich aß gerade zu Mittag als eine E-Mail eintraf, in der gefragt wurde, ob wir telefonieren könnten, um die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu besprechen - der Rest ist Geschichte! Ich war so aufgeregt wie nie zuvor. Es ist berauschend und elektrisierend zu wissen, dass die Welt Sandra Mansour kennenlernen wird.“ Sie hofft nun, „dass sich die Menschen in die Marke und ihre Kleidungsstücke verlieben“.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol