29.07.2020 08:01 |

In Villach

Erfrischung für Vierbeiner: Wirbel um Hundetränke

Eine an sich gute Sache sorgt für politischen Unmut in der Draustadt: Weil Stadträtin Katharina Spanring bei der Präsentation von Wassernäpfen für Hunde an fünf Trinkwasserbrunnen in Villach den Eindruck erweckt hatte, als sei die Initiative von ihr, gibt’s Kritik von Gemeinderätin Christine Mirnig.

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

„Offenbar will Spanring diesen Erfolg auf ihre Fahnen heften, dabei hatten sie und die ÖVP dieses Projekt von anfang an abgelehnt.“ Spanring erwidert: „Die Sicherheitsbedenken sind ja noch immer da. Doch wurde der Gemeinderatsbeschluss letztlich umgesetzt.“

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.