26.07.2020 15:30 |

Besonderer Geburtstag

„Quarantäne-Baby“ Matteo aus Tirol ist wohlauf

Zeitgleich mit dem Beginn der tirolweiten Quarantäne Mitte März erblickte der kleine Matteo in Innsbruck - wie berichtet - das Licht der Welt. Mit seiner stolzen Mama wurde der kleine Tiroler sechs Stunden nach der Geburt entlassen. Nun, vier Monate später, wollte die „Krone“ wissen, wie es der Familie ergangen ist.

Der erste Tag der Quarantäne-Verordnung in Tirol wird wohl im Gedächtnis aller Tiroler bleiben. Für die Familie Ostermann noch aus einem weiteren Grund: Ihr kleiner Matteo suchte sich exakt diesen Tag für seine Geburt aus! Bereits nach sechs Stunden konnte Mama Nina mit ihrem Neugeborenen wohlauf in ihr Zuhause in Hall zurückkehren. „Für mich war es angenehm, wieder schnell im gewohnten Umfeld zu sein“, blickt Nina auf die Zeit zurück. Es sei für sie die ideale Lösung gewesen, vor allem wegen der coronabedingten Besuchsverbote im Krankenhaus.

Familie wurde zunächst persönlich betreut
Mit Corona hat sich auch die Hausbetreuung durch die Hebamme geändert: Die ersten drei Tage wurde die Familie persönlich betreut. Für die darauffolgenden sechs Wochen wurde hingegen auf eine Begleitung durch Videotelefonie gesetzt. Die digitale Beratung mit all ihren aufkommenden Fragen und Anliegen konnte dadurch problemlos auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen erfolgen.

Wegen dieser Beschränkungen blieb zu Beginn auch der Besucherandrang aus. Umso größer war die Freude bei Nina und Papa Daniel über die ersten Lockerungsmaßnahmen, die es ermöglichten, dass der enge Familien- und Freundeskreis das „Tiroler Glückskind“ endlich betrachten konnte.

Mama Nina betont: „Alles ist so, wie es sein soll“
„Es ist alles so, wie es sein soll“, beschreibt Mama Nina den Gesundheitszustand ihres Kleinen. Vor wenigen Tagen konnte auch die Taufe von Matteo gefeiert werden und Nina erzählt freudig: „Der kleine Mann ist ein sehr geselliges Kind. Er hat es sehr genossen, im Mittelpunkt zu stehen.“

Julia Windisch, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 14°
starke Regenschauer
9° / 13°
starke Regenschauer
9° / 13°
einzelne Regenschauer
9° / 13°
starke Regenschauer
9° / 14°
einzelne Regenschauer