16.07.2020 08:38 |

STW handelten rasch

Diakonie dankbar: Computerspende als Corona-Hilfe

Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen halfen die Stadtwerke Klagenfurt in der Coronakrise rasch, indem sie der Diakonie de La Tour Computer, Laptops und Tablets spendeten. 

Die jungen Leute konnten durch die Computer lernen und hatten Zugang um Unterricht. Die älteren Menschen, in deren Häusern wochenlang Besuchsverbot galt, konnten über die Tablets mit Angehörigen videotelefonieren. Jetzt, da Besuche wieder unter Auflagen möglich sind, konnte sich Diakonie-Rektor Hubert Stotter persönlich bei Stadtwerke-Vorstand Erwin Smole bedanken.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. März 2021
Wetter Symbol