07.07.2020 14:52 |

Einsatz in Tirol

Auf Schneefeld ausgerutscht: Schwierige Bergung

Dramatische Rettungsaktion am Montag in Tirol: Nachdem eine Französin (27) beim Abstieg von der Grünbergspitze im Gemeindegebiet von Tulfes (Bezirk Innsbruck-Land) auf einem Schneefeld ausgerutscht war, mussten die Bergretter aufgrund widriger Wetterverhältnisse zu Fuß zur Verletzten und deren Begleiterin aufsteigen.

Die beiden Französinnen waren am Nachmittag am Inntaler Höhenweg von der Glungezerhütte (2610 Meter) aus unterwegs zur Lizumer Hütte (2019 Meter). „Beim nordseitigen Abstieg von der Grünbergspitze rutschte die 27-Jährige auf einem Schneefeld aus, prallte mit dem linken Fuß gegen einen Stein und zog sich dabei eine Verletzung am linken Bein zu“, heißt es vonseiten der Polizei.

Bergung mit Hubschrauber nicht möglich
Da die verletzte Frau nicht mehr weiterkam, schlug ihre Begleiterin sofort Alarm. „Aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse war eine Hubschrauberbergung nicht möglich. Die Bergrettung kämpfte sich schließlich zu Fuß zu den beiden Wanderinnen vor. Gegen 17.40 Uhr trafen die Helfer und der Notarzt dann bei ihnen ein. Nach der Erstversorgung wurde die 27-Jährige ins Voldertal zum Melchboden abtransportiert und von dort mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Hall in Tirol geflogen“, so die Polizei.

Im Einsatz standen die Bergrettungen Hall und Wattens/Umgebung mit jeweils neun Mann, die Bergrettung Matrei am Brenner mit elf Mann sowie ein Notarzthubschrauber und der Polizeihubschrauber.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 26°
leichter Regen
16° / 25°
einzelne Regenschauer
16° / 24°
leichter Regen
15° / 27°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.