07.07.2020 09:30 |

In der Draustadt

Kurzfilme locken in die Stadt Villach

Die Summerfeeling-Reihe in der Villacher Innenstadt ist um eine Veranstaltung reicher. Unter den Lampenschirmen am Unteren Kirchenplatz wird ein Heimkino eingerichtet - aber statt auf einer Leinwand werden die Filme auf einem Fernseher gespielt. Gezeigt werden ausgewählte Kurzfilme des bekannten Villacher Filmfestivals K3. Los geht’s schon morgen, Mittwoch.

Die Innenstadt in Villach präsentiert sich während der Sommermonate bekanntlich als riesiges Wohnzimmer. Das brachte Fritz Hock, Chef des Filmstudios Villach, auf eine ungewöhnliche Idee: „Wir haben den Wohnzimmergedanken weitergesponnen und ein Heimkino für den Unteren Kirchenplatz entwickelt.“

Internationales Angebot 
Unter den Lampenschirmen wird mit Möbeln ein gemütliches Wohnzimmer im Retro-Stil eingerichtet, und auf einem Fernseher werden ausgewählte Kurzfilme aus Kärnten, Slowenien und Italien gezeigt.
Die Filmabende stehen stets unter einem Motto. Morgen, Mittwoch, wird es um die Liebe gehen. Auf dem Programm stehen unter anderem „Der Längste Kuss“ von Hubert Sielecki, „TNT Boxerstory“ sowie „Lacrimosa“. Die Filme laufen von 18 bis 21 Uhr in Dauerschleife. Ein Programmheft, das vor Ort aufliegen wird, zeigt, welcher Film gerade läuft. „Das Heimkino wird von uns bewusst in kleinem Rahmen gehalten. Die Filmauswahl ist sommerlich leicht“, verspricht Hock. Gespielt wird jeden Mittwoch bis 2. September. Der Eintritt ist frei.

Katrin Fister
Katrin Fister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.