02.07.2020 21:57 |

Sachbeschädigung

Drei jugendliche Urlauber randalierten in Ehrwald

Umgerissene Leitpflöcke, kaputte Schranken eines Supermarkts und eine beschädigte Kapelle: Drei deutsche Urlaubsgäste zogen in der Nacht auf Mittwoch eine Spur der Verwüstung durch Ehrwald. Die Burschen konnten bereits ausgeforscht werden - sie sind geständig.

„Die vorerst unbekannten Täter hatten beide Schranken eines Supermarktes umgeknickt, mehrere Leitpflöcke aus dem Boden gerissen, eine Reklametafel sowie einen Mähroboter der Gemeinde Ehrwald beschädigt“, informiert die Polizei.

Als „Werkzeug“ dienten ihnen Metallstangen, die so von einem Minigolfplatz entwendeten, heißt es weiter. „Diese verwendeten sie auch, um auf die Kapelle beim Martinsplatz einzuschlagen, wodurch das Mauerwerk beschädigt wurde“, schildern die Ermittler.

Drei Tatverdächtige ausgeforscht
Am nächsten Tag seien zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen - durch die polizeilichen Erhebungen konnten drei deutsche Urlaubsgäste im Alter von 18, 19 und 23 Jahern ausgeforscht werden. Die Beschuldigten zeigten sich geständig und wollen die entstandene Schadenshöhe begleichen. 

Dennoch - um Anzeigen wegen schwerer Sachbeschädigung in mehreren Fällen sowie wegen Verwaltungsübertretungen kommen die rabiaten Urlauber nicht herum.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
18° / 27°
starke Regenschauer
15° / 27°
leichter Regen
15° / 26°
leichter Regen
16° / 25°
leichter Regen
15° / 24°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.