Mo, 25. Juni 2018

Drogen im Auto

31.08.2010 17:46

Oberösterreicher in Deutschland verhaftet

Ein Oberösterreicher ist am Sonntag gemeinsam mit einem Steirer von der deutschen Polizei wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen worden.

Gegen 20 Uhr hatten die Fahnder aus Bayern auf der Autobahn bei Passau zugeschlagen. Im Wagen des 26-jährigen Oberösterreichers und des 34-jährigen Steirers wurden nach Polizeiangaben vom Mittwoch verschiedene Drogen gefunden.

So sollen sich in einem Plastiksackerl, das in einer Laptoptasche versteckt war, rund 180 Gramm Amphetamine, 13 Gramm Haschisch, drei Ecstasy-Tabletten und 30 Gramm MDMA befunden haben. Außerdem sollen die beiden Österreicher bei der Verhaftung unter Drogen gestanden haben.

Außerdem wurde die Wohnung des Stiefbruders des Oberösterreichers durchsucht – hier fanden die Ermittler nach Polizeiangaben 700 Ecstasy-Tabletten und 115 Gramm Haschisch.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.