13.06.2020 09:00 |

Initiative im Landtag

Grüne wollen Frauenquote für Kommunal-Listen

Die steirischen Grünen wollen sich für einen höheren Frauenanteil in der Kommunalpolitik einzusetzen - und zwar durch eine gesetzlich festgelegte Quote. Landtagsabgeordnete Veronika Nitsche will nach der Gemeinderatswahl eine Initiative im Landtag einbringen. 

Auf den Listen für die Gemeinderatswahl geben ja derzeit Männer den Ton an, vor allem an den Spitzenplätzen: Schlusslicht ist die ÖVP mit 7,7 Prozent Frauenanteil bei den Listenersten, dann folgen FPÖ mit 7,8, Neos mit 10 und SPÖ mit 10,7 Prozent. Beinahe ein Drittel erreichen die Grünen mit 29,4 und die Kommunisten mit 32,4 Prozent Frauenanteil.

Die Abgeordnete Veronika Nitsche will nun im Landtag mit einer Initiative den Druck auf die Parteien erhöhen: Wer zu wenige Frauen listet, soll weniger Förderungen bekommen, so der Ansatz. „In Frankreich beispielsweise wurde eine gesetzliche Quote auf kommunaler Ebene eingeführt. Damit Frauen nicht nur auf den hinteren Plätzen gereiht werden, müssen dort die Listen alternierend besetzt werden. Der Frauenanteil in den Gemeinderäten ist dadurch auf 48,5 Prozent gestiegen“, erklärt sie. Sollte die Initiative durchgehen, würde das wohl einen Umbruch für so manche Partei bedeuten.

Hannah Michaeler
Hannah Michaeler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
16° / 29°
Gewitter
16° / 28°
Gewitter
16° / 29°
Gewitter
18° / 28°
Gewitter
14° / 24°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.