03.06.2020 14:34 |

Zweiter Vorfall

Bissattacke: Polizeihund wird von Dienst abgezogen

Die wiederholten Biss-Attacken eines Kärntner Polizeidiensthundes haben nun Konsequenzen: Der belgische Schäfer wird nach der Attacke auf eine Spaziergängerin (15) am Pfingstmontag vom Dienst abgezogen. Auch der Hundeführer und dessen Gattin müssen mit einem Nachspiel rechnen.

Bereits im Jänner hatte „Lucky“ einen Buben verletzt, am Montag traf es nun eine 15 Jahre alte Passantin in Hermagor. Der Vierbeiner war zu dem Zeitpunkt mit der Gattin des Hundeführers unterwegs. Er war nicht angeleint.

Anzeige folgt
Die Polizei hat umgehend reagiert: „Der Hund wird bis auf Weiteres vom Dienst abgezogen, die Frau wird angezeigt“, so Polizeisprecherin Waltraud Dullnigg. Ebenso lässt das Innenministerium das Verhalten des Diensthundeführers untersuchen. „Er hatte schon nach dem ersten Fall im Jänner diverse Auflagen bekommen. Es wird überprüft, ob diese eingehalten wurden.“

Seine Frau hatte übrigens angegeben, dass der Hund vor der Attacke am Montag einen Maulkorb getragen habe. Diesen habe er jedoch im Gebüsch abgestreift. Dullnigg: „Der Korb wurde nach intensiver Suche im Dickicht gefunden.“

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.