18.05.2020 09:31 |

Hinweise erbeten

Fund skelettierter Leichen gibt Polizei Rätsel auf

Seit Monaten steht die Vorarlberger Polizei vor einem Rätsel. Nach dem Fund zweier skelettierter Leichen - ein Mann und eine Frau - in einem schwer zugänglichen Waldstück in Dornbirn im September des Vorjahres liefen Ermittlungen zur Identifikation der Toten auf Hochtouren - bislang jedoch ohne Ergebnis. Nach Rekonstruktion der Gesichter der Unbekannten hat die Polizei nun Phantombilder der Personen erstellt, wie diese zu Lebzeiten ausgesehen haben könnten - und hofft auf eine Spur.

Gefunden worden waren die beiden Leichen Anfang September 2019. Hinweise auf die Identität des Mannes und der Frau fanden sich nicht. Zwar wurden Fotos der Bekleidung der Unbekannten veröffentlicht, Hinweise langten aus der Bevölkerung in der Folge aber nicht ein, berichtete die Vorarlberger Polizei am Montag.

Gesichtsweichteilrekonstruktion
Aufgrund der stark fortgeschrittenen Skelettierung wurde eine sogenannte Gesichtsweichteilrekonstruktion veranlasst, um zu eruieren, wie die Unbekannten zu Lebzeiten ausgesehen haben könnten. Die Ermittler erhoffen sich auf diese Weise Hinweise auf die Identität der Personen seitens der Bevölkerung zu erhalten.

Bislang ergaben die polizeilichen Ermittlungen, dass die beiden Leichen - die Unbekannten waren höheren Alters - wohl bereits seit dem Frühjahr 2018 im Wald lagen.

Hinweise auf die Identität der beiden Unbekannten werden an das Landeskriminalamt Vorarlberg unter der Telefonnummer 059133/803333 erbeten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 23°
stark bewölkt
12° / 27°
stark bewölkt
13° / 27°
stark bewölkt
13° / 27°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.