Streit eskalierte

Zu laut: Jäger zielt auf Radler

Wilde Szenen spielten sich in einem Waldstück bei Herzogenburg im Bezirk St. Pölten ab. Weil sich ein Jäger über die Lautstärke eines Radfahrers und dessen mitfahrenden Sohns ärgerte, soll er mit seinem Gewehr in Richtung des Duos gezielt haben. Es kam zum Streit, bei dem gedroht, beleidigt und gespuckt wurde

„Depperter, hoid die Goschn!“ Dass einem Jäger (69) das Gespräch eines Radfahrers (32) mit seinem mitfahrenden Sohn viel zu laut war, machte er unmissverständlich klar. Doch der unfreundliche Sager sollte noch das Netteste gewesen sein, was sich an diesem Abend in einem Wald bei Herzogenburg abspielte. Denn wie der 32-Jährige bei der Polizei angab, hat der Weidmann bei der Aufforderung nach mehr Ruhe nachgeholfen: Er soll mit dem Gewehr vom Hochstand aus in Richtung der Radfahrer gezielt haben.

Das wiederum brachte den Familienvater in Rage. Er soll dann selbst den Jäger beschimpft und ihm Prügel angedroht haben, wenn er von seinem Hochstand herunterkommt. Da der 69-Jährige aber oben blieb, versuchte der Radfahrer hochzuklettern. Dabei soll er angespuckt worden sein. Die alarmierte Polizei hat nun alle Hände voll zu tun - denn die teils sehr unterschiedlichen Aussagen erschweren die Ermittlungen. Gegen den Jäger wurde einstweilen ein Waffenverbot ausgesprochen, sechs Langwaffen, der Waffenpass und die Jagdkarte wurden sichergestellt. Th. Werth

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 21°
einzelne Regenschauer
10° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
wolkig
11° / 21°
wolkig
9° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.