13.05.2020 06:00 |

Haubenköchin hört auf

Johanna Maier: 8,5 Millionen Euro für Gastrotempel

Die einzige Vier-Hauben-Köchin Österreichs zieht sich langsam zurück. Johanna Maier und Ehemann Dietmar wollen ihr Imperium verkaufen.

Dieses Küchengeheimnis ist nun gelüftet, stach diese Immobilien-Anzeige doch deutlich hervor. Für schlappe 8,5 Millionen Euro steht das Gastro-Imperium von Österreichs einziger Vier-Hauben-Köchin Johanna Maier, 69, auf einer Online-Plattform zum Verkauf.

„Wir sperren im Juni wieder auf“
„Wir werden uns nach fünf Jahrzehnten irgendwann zurückziehen. Wir sperren Anfang Juni wieder auf“, bestätigt uns Dietmar Maier. Neben dem Gourmetrestaurant im salzburgerischen Filzmoos, Das Maier, gehören zum Gastrotempel auch noch ein Hotel, eine Privatwohnung, ein Bio-Feinkostladen, ein Gästehaus und ein Kräutergarten.

Das Herz des Imperiums, die Starköchin selbst, will sich mit Kochkursen verwirklichen und widmete sich auch einem neuen Buchprojekt. Ihr Mann will weiterhin im Restaurant kellnern und kümmert sich mit Sohn Didi um seine Fischzucht.

Über eine Pension denken die beiden aber nicht nach. „Was ist das?“, so der Gastronom lächelnd, der mit seiner Frau bereits an weiteren Konzepten für die Spar-Produktentwicklung feilt.

Schritt kam für Insider nicht ganz überraschend
Nach dem Verlust ihrer vierten Haube und einigen privaten Problemen kam dieser große Schritt für Insider nicht ganz überraschend, die Gerüchteküche brodelte ja schon länger.

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol