Eishockey-Streit

Präsidenten-Gipfel als die allerletzte Chance?

Zwischen den Konfliktparteien im Linzer-Eishockey-Zerwürfnis herrscht weiterhin eiserne Funkstille. Zwar signalisiert man immer wieder Gesprächsbereitschaft, nachdem zuletzt aber beide Seiten mit rechtlichen Schritten gedroht hatten, scheinen die Fronten einfach zu verhärtet. 

Hoffnung, dass es in absehbarer Zeit doch noch zu einer Einigung im Guten kommen könnte, macht nun allerdings Österreichs Verbandspräsident Gernot Mittendorfer. Auf dessen Initiative die beiden Streitparteien am 19. Mai an den Verhandlungstisch geholt werden.

„Gemeinsame vor das Trennende“
Auch OÖ-Verbandsboss Christian Ladberg wird dabei zu vermitteln versuchen. „Es wird bei diesem Termin vor allem darauf ankommen, das Gemeinsame vor das Trennende zu stellen“, so Ladberg. Nachsatz: „Das könnte die allerletzte Chance sein, doch noch zu einer für beide Seiten akzeptablen Lösung zu kommen.“

Image-Schaden
Zumal wegen der erbitterten Schlammschlacht der Image-Schaden bereits jetzt groß ist. „Vieles, was in den letzten Jahrzehnten mühsam aufgebaut wurde, droht nun wieder in die Brüche zu gehen. Das müssen wir versuchen mit aller Kraft zu verhindern“, verrät Ladberg.

Christian Baumberger
Christian Baumberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.