21.04.2020 13:41 |

Zahlreiche Betroffene

Probleme mit WLAN & Bluetooth nach Windows-Update

Ein Update für Windows 10 sorgt derzeit bei vielen Nutzern für Probleme. Bei einigen funktionieren nach dem Update WLAN und Bluetooth nicht mehr, vereinzelt gibt es auch Berichte über Datenverlust und Bluescreens. Bis Microsoft die Probleme in den Griff bekommen hat, können Nutzer die Installation des Updates in den Windows-Einstellungen pausieren.

Die Probleme wurden für das neueste Update KB4549951 für Windows 10 in den Versionen 1903 und 1909 gemeldet. Microsoft verteile außerdem das Update KB4549949 für die etwas ältere Version 1809, berichtet das IT-Portal „Golem“. Beide Updates scheinen auf manchen Systemen Probleme zu machen, die Windows-Nutzer in Microsofts Support-Foren melden.

Besonders häufig scheint das neueste Update Probleme mit WLAN und Bluetooth zu verursachen. Bei manchen Nutzern funktionieren die Funkstandards nach dem Update gar nicht mehr, andere berichten von plötzlichen WLAN-Drosselungen und sich deaktivierendem Bluetooth.

Bluescreens, Abstürze, Datenverlust
Die Windows-Nutzer melden noch andere Probleme mit den jüngsten Updates. Ein User klagt, dass sein Windows nach dem Update nicht mehr aktiviert sei. Ein anderer meldet, dass das Update seine Outlook-2016-Installation unbrauchbar gemacht habe. Bluescreens und Abstürze beim Öffnen von Programmen und der Verlust persönlicher Einstellungen wie Lesezeichen im Firefox-Browser werden ebenfalls gemeldet.

Bis Microsoft die Probleme mit den Windows-Updates behoben hat, sollten PC-Nutzer mit der Installation lieber warten. Dafür kann man in den Windows-Einstellungen, Unterpunkt Windows Update, eine Update-Pause für sieben Tage festlegen. In den erweiterten Optionen kann der Zeitraum, in dem keine Updates eingespielt werden sollen, verlängert werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol