Coronavirus in OÖ

Linzer Feuerwehrmänner muntern mit Gesang auf

Dieses Video sorgt für gute Stimmung! Die Männer der Linzer Berufsfeuerwehr sind während der Coronakrise immer 14 Tage durchgehend im Dienst - da kommt man schonmal auf kreative Ideen. Neben 10 bis 15 Einsätzen am Tag, Putz- und Kochdiensten wurden sie jetzt auch zu Sängern...

„Wir wollen mit dem Lied erreichen, dass die Leute nach vorne schauen und an den nächsten Urlaub im Süden denken. Wenn wir jetzt zusammenhalten und durchhalten, ist hoffentlich bald alles überstanden“, ist Feuerwehrmann Andreas Ilk zuversichtlich.

„Nicht schön aber dafür mit Begeisterung“
„Wir sind 14 Tage im Dauerdienst. Neben den etwa zehn Einsätzen pro Tag bleibt Zeit für Kameradschaft. Wir sind am Abend beisammen gesessen und weil wir ein paar Musiker unter uns haben, ist die Idee zum Video entstanden“, erzählt  Ilk. Ein paar musikalische Kameraden erstellten einen Regieplan: „Der Rest hat sich einfach daran gehalten und gesungen - zwar nicht schön, aber dafür mit ganz viel Begeisterung.“

Übergabe nach 14 Tagen
Wenn die Männer der Berufsfeuerwehr in ihrer Freizeit während der Quarantäne nicht gerade singen, dann wird geputzt - das wird auch die Frauen daheim freuen, wenn ihre Helden wieder nach Hause kommen. Und das ist am Freitag, 17. April, endlich soweit - nach 14 Tagen übergeben die Feuerwehr-Sänger an ihre Kollegen, die wieder 14 Tage im Dienst bleiben. Man darf gespannt sein, mit welch kreativen Ideen die neue Schicht überrascht...

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol