03.04.2020 11:17 |

Logistische Probleme

„The Last of Us 2“ auf unbestimmte Zeit verschoben

Publisher Sony und Entwickler Naughty Dog haben die Veröffentlichung des Action-Adventures „The Last of Us Part II“ auf unbestimmte Zeit verschoben. Als Grund wurden - wohl aufgrund der Coronavirus-Pandemie - logistische Probleme genannt.

Nach einer Verschiebung Ende Oktober hätte „The Last of Us 2“ eigentlich am 29. Mai exklusiv für Sonys PlayStation erscheinen sollen. Doch daraus wird nun nichts: Wie Entwickler Naughty Dog via Twitter mitteilte, musste die Veröffentlichung auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Die gute Nachricht sei, dass die Entwicklung des Spiels fast abgeschlossen sei. Man sei gerade dabei, die letzten Bugs zu entfernen, so die Spieleschmiede. Aufgrund der Logistik, die sich der eigenen Kontrolle entziehe, könne man das Spiel jedoch nicht „zu unserer Zufriedenheit veröffentlichen“.

„Wir sind sicher, dass diese Neuigkeit für euch genauso enttäuschend ist wie für uns“, so Naughty Dog weiter. Man wolle jedoch sicherstellen, „dass jeder ‚The Last of Us Part II“ ungefähr zur selben Zeit spiel kann. (...) Das bedeutet, dass wird das Spiel bis zu dem Zeitpunkt verschieben, an dem wir die logistischen Probleme lösen können."

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.