19.02.2020 11:01 |

Nach Coup in Tirol

GPS führte zu Laster voller gestohlener Räder

In der Nacht auf Montag wird aus einem Fahrradgeschäft in St. Johann in Tirol eine größere Anzahl hochwertiger Mountainbikes gestohlen, am frühen Montagmorgen werden sie in einem Kleintransporter in Niederösterreich entdeckt. Der schnelle Fahnungserfolg ist aber nicht nur der Polizei - sondern vor allem der Technik zu danken.

Es sind viele, sehr teure Mountainbikes, die aus dem Fahrradgeschäft in Tirol verschwinden - „im Gesamtwert eines niederen sechstelligen Eurobetrages“, heißt es von der Polizei. Einige davon haben so genannte GPS-Tracker eingebaut, eine Tatsache, die der Ladenbesitzer geschickt nützt. In Echtzeit verfolgt der Mann seine Ware und informiert sofort die Polizei als er sie im Bereich „Ober- und Niederösterreich in Fahrtrichtung Wien“ ortet. Die einschreitenden Beamten der Polizeiinspektion Fieberbrunn melden sich sofort bei den Kollegen des LKA Niederösterreich. Eine Fahndung wird eingeleitet.

Fahrzeuglenker festgenommen
Kurz darauf hält eine Streife der Polizei Amstetten einen verdächtigen Kleintransporter mit italienischem Kennzeichen und litauischen Fahrer (51) an. Sie werfen einen Blick in sein Fahrzeug und entdecken 55 Fahrräder, der Großteil aus dem Einbruchsdiebstahl in St. Johann in Tirol. Der Lenker befand sich alleine in dem Fahrzeug, er wurde festgenommen.

Ermittlungen laufen
„Der Beschuldigte wurde durch Beamte des LKA Tirol einvernommen, er war zum Transport der Fahrräder, jedoch nicht zum Einbruch geständig und wurde nach seiner Vernehmung in der Justizanstalt St. Pölten eingeliefert“, informiert die Polizei. „Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann angenommen werden, dass vermutlich noch weitere Täter sowie ein zweites Fahrzeug beteiligt gewesen sein könnten“, heißt es weiter. Diese konnten bis dato jedoch noch nicht ausgeforscht werden. Die weiteren Ermittlungen sind derzeit im Gange.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 14°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen
9° / 12°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen
9° / 14°
leichter Regen