21.12.2019 16:00 |

Große Freude

Friedenslicht aus Bethlehem kam wieder per Bahn

Das Friedenslicht aus Bethlehem ist am Freitag pünktlich um 12.44 Uhr mit dem ÖBB Railjet 662 von Linz aus am Innsbrucker Hauptbahnhof angekommen. Es wurde direkt auf Bahnsteig 3 entgegengenommen. ÖBB, Rotes Kreuz und Feuerwehren sorgen am 24. Dezember für eine flächendeckende Verteilung im ganzen Land.

Alle Jahre pünktlich vor Weihnachten bringen die ÖBB das Friedenslicht sicher und behutsam nach Tirol. Auch heuer sorgte wieder der ÖBB-Railjet 662 für den sicheren Transport des leuchtenden Friedenszeichens von Linz zum Innsbrucker Hauptbahnhof. Die Vertreter von ÖBB, des Roten Kreuzes Tirol und der Tiroler Feuerwehren übernahmen das Friedenslicht von ÖBB-Zugbegleiter Felix Wechselberger.

Das Friedenslicht, das als ein ganz besonderes Zeichen der Friedenshoffnung und des Friedenswillens gilt, fuhr heuer bereits zum 33. Mal - und das ganz sicher und pünktlich dank den ÖBB.

Verteilung in ganz Tirol
Am 24. Dezember kann das Friedenslicht an allen besetzten ÖBB-Bahnhöfen sowie beim Roten Kreuz oder bei den Feuerwehren in ganz Tirol abgeholt und an Freunde und Verwandte weitergegeben werden.

„Weihnachtsbahnhof“
Am Innsbrucker Hauptbahnhof steht das Friedenslicht in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in der Eingangshalle im Bereich des neuen, modernen Warteraums zur Abholung bereit. Zwischen 10 und 12 Uhr sorgen die „Leiblfinger Musikanten“ an diesem Tag für weihnachtliche Weisen und verwandeln den Innsbrucker Hauptbahnhof damit zum Weihnachtsbahnhof.

Das Friedenslicht wurde zuvor von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet und per Flugzeug in einer explosionssicheren Lampe nach Österreich gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
0° / 12°
bedeckt
-2° / 10°
Schneeregen
-4° / 9°
stark bewölkt
-0° / 10°
bedeckt
-3° / 8°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.