02.12.2019 06:14 |

FC Liefering

Torgala im Kühlschrank entschädigte für vieles

Nach mattem Kalenderjahr stimmen die Lieferinger Leistungen zum Abschluss 2019 versöhnlich. Der Höhepunkt gegen Liverpool in der UEFA Youth League wartet aber noch.

Nein, zufrieden mit dem Jahr 2019 sind bei Zweitligist FC Liefering wohl nur die wenigsten. Mit dem Fixieren des Youth League-Aufstiegs und dem 4:2 in Linz drehte sich die Stimmung beim Team von Coach Bo Svensson aber ins Positive. Das zeigte sich auch beim Heim-5:1 zum Kehraus im Rückspiel gegen die Linzer am Sonntag. Ins Zittern geriet im Kühlschrank Red Bull-Arena nur der eigene Keeper. Antosch hatte ab Minute 17 (Kostic-Stangenschuss) keinen Ball mehr zu halten. Ansonsten dominierten Adeyemi, Tordebütant Seiwald (traf gleich doppelt) und Co. fast nach Belieben. So überwintern die Jungbullen als Zehnter.

In der Krise steckt nur Linz. Wo Trainer Gogo Djuricin angezählt ist, nach Wechsel des Steuerberaters (!) nicht einmal der Jahresabschlussbericht an die Bundesliga übermittelt wurde.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung, vor allem aber, wie wir uns die letzten drei, vier Wochen präsentiert haben. Die individuelle Entwicklung der Spieler passt“, strahlte Svensson. Als Lohn dafür empfängt man am 10. Dezember noch Liverpool um den Gruppensieg in der Youth League.

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.