Anzeige

Probeführerscheinbesitzer als Drogenlenker

Beim 19-jährigen Autolenker aus Schwertberg konnten eindeutige Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt werden und eine klinische Untersuchung ergab die Fahruntauglichkeit. Dessen Probeführerschein wurde vorläufig abgenommen. Auch die beiden anderen Fahrzeuginsassen wurden angezeigt.

In der Nacht zum 1. Dezember wurde im Bezirk Perg während Sonderkontrollen bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle in Schwertberg auf der L1415 ein 19-jähriger ortsansässiger Pkw-Lenker angehalten. Im Fahrzeug befanden sich insgesamt drei rumänische Staatsbürger. Beim 19-Jährigen konnten eindeutige Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung festgestellt werden und eine klinische Untersuchung ergab die Fahruntauglichkeit des 19-Jährigen. Dessen Probeführerschein wurde vorläufig abgenommen.

Mehrere Gramm Suchtgift sichergestellt
Bei dem 28-jährigen Beifahrer konnten die Beamten mehrere Gramm Suchtgift vorfinden und sicherstellen. Des Weiteren stellte sich heraus, dass die dritte Person im Fahrzeug, ein 38-Jähriger, ohne festen Wohnsitz in Österreich, zur Aufenthaltsermittlung für die Staatsanwaltschaft Wien zur Personenfahndung ausgeschrieben war. Auch bei dieser Person wurde ein Drogentest durchgeführt, welcher positiv verlief. Alle drei werden angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen