2,8 Promille

Um 8 Uhr früh im Vollrausch im AMS randaliert

Mit 2,8 Promille hat ein 43-Jähriger am Dienstagmorgen im Arbeitsmarktservice im oberösterreichischen Traun so lange randaliert, bis die Polizei kam. Er wurde festgenommen.

Der 43-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land hatte am Dienstag um 08.09 Uhr die Aufmerksamkeit im AMS Traun in äußerst negativer Weise auf sich gezogen. Da sich der Mann nicht beruhigte, verständigte die Leiterin die Polizei. Gegenüber den einschreitenden Polizisten gestikulierte der Mann mit beiden Händen wild herum und weigerte sich vehement, das Gebäude zu verlassen.

Nachdem er trotz Abmahnung sein Verhalten nicht einstellte, wurde der 43-Jährige festgenommen. Ein Alkovortest ergab eine Alkoholisierung von 2,8 Promille. Der Verdächtige wurde an die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt. Ein näheres Motiv für das Verhalten ist nicht bekannt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.