05.11.2019 10:19 |

Neuer Sci-Fi-Shooter

Zehn Minuten Gameplay aus „Terminator: Resistance“

Am 15. November kommt - wenige Wochen nach dem neuen Film „Dark Fate“ - mit „Terminator: Resistance“ ein neues Spiel zur kultigen Science-Fiction-Filmreihe mit Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton. In dem Shooter erlebt der Spieler den Kampf der Menschen gegen die Maschinen 30 Jahre nach dem „Tag des jüngsten Gerichts“. Wie sich das spielt, sehen Sie im neuen Gameplay-Trailer.

Die Entwickler haben auch ein Video der ersten 10 Spielminuten veröffentlicht:

„Terminator: Resistance“ erscheint am 15. November für PC, PS4 und Xbox One. In dem Spiel schlüpft man in die Rolle des Widerstandskämpfers Jacob Rivers, der im postapokalyptischen Los Angeles gegen die außer Kontrolle geratene KI Skynet und ihre Robo-Schergen kämpft.

Laut den Entwicklern von Reef Entertainment und Teyon soll der Shooter viel Entscheidungsfreiheit bieten und sowohl schleichend als auch mit brachialer Gewalt durchgespielt werden können. Grafisch sieht das „Terminator“-Game dank Unreal Engine vielversprechend aus. Ob es auch spielerisch überzeugt, muss sich freilich erst noch zeigen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen