29.10.2019 14:45 |

Eric Tse stinkreich

Eltern schenken Sohn 3,4 Mrd. Euro zum Geburtstag

Reich werden im Schlaf - was für andere ein Lebenstraum ist, wurde für den jungen chinesischen Uni-Absolventen Eric Tse zur Wirklichkeit. Als er am vergangenen Mittwoch nämlich zu Bett ging, hatte er zwar sein Diplom in Finanzwesen bereits in der Tasche, am nächsten Morgen aber zusätzlich noch 3,4 Milliarden Euro auf dem Konto. Der Grund für den unvermittelten Reichtum des 24-Jährigen: das mehr als großzügige Geburtstagsgeschenk seiner Eltern Tse Ping und Cheung Ling Cheng.

Mit seinen 3,4 Milliarden Euro mehr am Konto ist Eric Tse jetzt einer der reichsten Menschen der Welt und sogar vermögender als US-Präsident Donald Trump (3,3 Milliarden Euro) sowie Regisseur Steven Spielberg (3,2 Milliarden Euro).

Tse feierte Partys mit Bella Hadid und Charlene von Monaco
Aber schon vor seinem 24., recht lukrativen Geburtstag musste Eric Tse nicht wirklich am Hungertuch nagen. Seinen Eltern gehört nämlich die Arzneimittelfirma Sino Biopharmaceutical, ein Börsenunternehmen, dessen Aktien in den vergangenen zehn Jahren um mehr als 700 Prozent gestiegen sind. Die Familie zählt zudem zu den reichsten Familien Chinas.

Und auch in der High Society kennt sich der in den USA geborene Tse bestens aus. Während seines Studiums feierte er bereits Partys mit Promis wie Bella Hadid und Fürstin Charlene von Monaco, wie Fotos auf seinem Twitter-Profil beweisen.

Doch zumindest damit ist jetzt wohl Schluss: Denn neben dem stattlichen Geburtstagsgeld, das einem Fünftel des Grundkapitals des Unternehmens entspricht, bekam der Studienabsolvent von seinem Vater auch einen Aufsichtsratposten in der eigenen Arnzeimittelfirma. Das Gehalt von 450.000 Euro im Jahr wird den Sohnemann aber sicherlich über die eine oder andere verpasste Promiparty hinwegtrösten ...

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.