27.10.2019 10:00 |

Noch umstritten

Werden die Spielplätze bald rauchfrei?

Ein Rauchverbot auf Salzburgs Spielplätzen, dafür setzen sich Niki Solarz und Vincent Pultar von der Stadt-SPÖ ein. 900 Unterschriften, die an Bürgermeister Preuner übergeben wurden, sollen dem Ansinnen Nachdruck verleihen.

Im Juni hatte die Stadt ein Rauchverbot auf Spielplätzen noch wegen rechtlicher Bedenken abgelehnt. In Oberndorf ist ein solches Verbot bereits in Kraft, ebenso in Innsbruck. 4000 Giftstoffe in Zigarettenstummeln, von denen jeder einzelne 50 Liter Grundwasser verunreinigt, seien ein weiteres Argument, so Solarz und Pultar.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen