22.10.2019 07:41 |

Pilot hat überlebt

Kleinflugzeug stürzt auf Wohnviertel - drei Tote

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs sind am Montag in der Millionenstadt Belo Horizonte im Osten Brasiliens drei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine war kurz nach dem Start am Flughafen Carlos Prates mitten in ein Wohngebiet geprallt.

Mehrere Autos gingen in Flammen auf, auch Häuser wurden beschädigt. Nach Angaben der Feuerwehr befand sich eines der Opfer im Flugzeug, außerdem starben ein Autofahrer und ein Fußgänger. Medienberichten zufolge überlebte der Pilot. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Besonders tragisch: Genau an der gleichen Stelle war bereits im April ein Flugzeug abgestürzt und gegen ein Haus geprallt. Damals war eine Person ums Leben gekommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen