Von Zeuge entlarvt

Sprayer verunstalten Kirchenfassade - gefasst!

Nach intensiven Ermittlungen konnte die Polizei zwei Jugendlicher Sprayer ausforschen. Am Sonntagabend sollen die beiden die Fassade einer Kirche in Nöstlbach verunstaltet haben. Nach einem dritten Beschuldigten wird noch gesucht.

Vorerst unbekannte Täter besprühten am Sonntag gegen 18.30 Uhr die Fassade einer Kirche in Nöstlbach im Bezirk Linz-Land. Aufgrund einer Zeugenaussage und intensiven Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems konnten zwei Jugendliche, ein 16-Jähriger aus Nöstlbach und ein 17-Jähriger aus Thaling, als Verdächtige ausgeforscht werden.

Suche nach drittem Verdächtigen
Die Identität eines dritten Beschuldigten ist derzeit noch Gegenstand der Erhebungen. Im Zuge der Ermittlungen wurde weiters bekannt, dass der 16-Jährige um die Tatzeit ebenfalls ein Damenfahrrad beschädigte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen