Forderungen an EU:

Vorreiter beim Klima-Check

Die bevorstehenden Personaländerungen an der Spitze der Europäischen Union nutzt die Arbeiterkammer Niederösterreich, um künftigen Kommissaren gleich ein eine To-Do-Liste mit auf den Weg zu geben. Präsident Markus Wieser macht sich in Brüssel vor allem für Maßnahmen bei Klima- und Industriepolitik stark.

Als starke Interessen-Vertretung sollen die Mitglieder der EU-Kommission noch vor dem Amtsantritt die niederösterreichische Arbeiterkammer kennenlernen.Mit diesem Ziel reiste deren Präsident Markus Wieser jetzt nach Brüssel. Ein besonderes Anliegen ist ihm dabei der Umweltschutz. „Ein verbindlicher Klima-Check für alle Produktionsschritte ist erforderlich“, lautet die Botschaft der heimischen AK-Delegation in der EU-Hauptstadt. Im Klartext: Die Untersuchungen des sogenannten ökologischen Fußabdrucks müssten sich in Zukunft von der Rohstoffgewinnung, der Erzeugung sowie der Nutzungsdauer eines Produkts bis hin zur dessen Entsorgung spannen.

Wieser: „Nur das schafft Fairness im Wettbewerb und sichert somit auch Arbeitsplätze.“ Auch eine Lanze für die Unternehmerschaft in Niederreich brach Wieser bei seinen Gesprächen mit Mark Nicklas von der Europäischen Kommission: „Jobs und Wertschöpfung hängen in hohem Maß von einer starken Industrie ab.“ Und die hierzulande gepflegte Sozialpartnerschaft könne ein Vorbild für die EU sein.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
20° / 30°
wolkig
20° / 29°
wolkig
20° / 31°
wolkig
20° / 32°
heiter
17° / 27°
einzelne Regenschauer