Nächtlicher Einsatz

Feuerwehr rettete abgestürzten jungen Mann

Einem jungen Nachtschwärmer mussten die Freiwilligen Feuerwehren Bad Goisern und Lasern in der Nacht auf Sonntag zur Hilfe kommen. Er war in den Stambach gestürzt. Beim Versuch über die Böschung wieder auf die Gemeindestraße zu gelangen, hing er in einem Steilhang fest.

Anrainer hörten um drei Uhr früh die Hilferufe des Abgestürzten und verständigten die Einsatzkräfte. Beim Aufstieg aus dem Bachbett war er in eine Notlage geraten. Unterkühlt und durchnässt saß er in einem Dornengebüsch fest. Die Besatzung des Rettungsdienstes konnte den Verunglückten zwar sichten, aufgrund der Geländes aber nicht bis zu ihm vordringen. Das gelang erst mit Hilfe der Feuerwehren Lasern und Bad Goisern. Ein Feuerwehrmann konnte sich zu dem Verletzten abseilen, diesen sichern und schließlich über eine Leiter wieder nach oben bringen. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter