13.09.2019 10:00 |

„Betrunkene Idee“

Wahlplakate verunstaltet: Jugendliche ausgeforscht

Jene Vandalen, die - wie berichtet - in Reutte Wahlplakate der Freiheitlichen verunstaltet haben, konnten nun von der Polizei ausgeforscht werden. Es handelt sich um zwei 19-jährige Einheimische. Im Zuge des Verhörs gaben sie zu: „Es war eine betrunkene, dumme Idee!“

Nach dem Vandalenakt konnten die Beamten zwei 19-Jährige aus dem Raum Reutte als Verursacher ausforschen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben sich die jungen Männer an zwischen zehn und 15 Wahlplakaten in den Gemeinden Reutte, Pflach und Breitenwang ausgetobt. 

Grund: Gesinnungs- und Auffassungsunterschiede
Nachdem auch Zeichen und Schriftzüge nach dem Verbotsgesetz angebracht wurden, werden die Burschen neben dem Verdacht der Sachbeschädigung auch wegen dieser Normverfehlung an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Als Grund gaben die Burschen Gesinnungs- und Auffassungsunterschiede zu der wahlwerbenden Partei an. Zudem war es nach ihren Aussagen eine „betrunkene dumme Idee“. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-5° / 4°
Schneeregen
-5° / 4°
Schneeregen
-3° / 2°
starker Schneefall
-3° / 4°
Schneeregen
-6° / 1°
starker Schneefall