28.08.2019 09:01 |

Landescup

Tränen und Lob von Star-Coach Ziege nach Aus

 Außenseiter Hallwang brachte Favorit FC Pinzgau in der dritten Landescup-Runde an den Rand einer Niederlage.  Die Regionalliga-Rivalen kamen im Cup aber ebenso weiter, St. Johann gewann Schlager des Tages in Seekirchen. Neumarkt starb in Berndorf indes in Schönheit, scheiterte nach Penaltys.

Die erste Hälfte der dritten Landescup-Runde verlief ganz nach Wunsch der Regionalliga-Favoriten - mit einer Ausnahme. FC Pinzgau-Coach Christian Ziege wechselte komplett durch, verhalf gleich sechs Spielern zu ihrem Startdebüt in dieser Saison. Das Team tat sich in Hallwang schwer. Ein flach angetragener Freistoß von Löw brachte den noch punktlosen Salzburger Liga-Rückkehrer in Front. Da die Heimischen fünf Sitzer ausließen, die Gäste vergebens Elfer forderten und ein Abseitstor erzielten, blieb’s spannend. Stegmann glich aber aus, Piljanovic drehte im Finish das Spiel - 1:2. Starcoach Ziege tröstete Gegenüber Schöberl, bei dessen Youngsters gar Tränen flossen, im Anschluss: „Wenn ihr so weitermacht, entsteht hier noch was.“ Wohltuende Worte vor dem Derby in Bergheim...

Rot als Wermutstropfen
St. Johann behauptete sich beim Hit in Seekirchen mit 2:0. Torwart Tezzele verhinderte, dass schon zur Pause alles klar war, parierte einen Elfer. Einzig bitter für die Pongauer: Sakan sah für einen Fluch, den der Schiriassistent als Beleidigung wertete, Rot. „Wir können den Sieg einordnen. In zehn Tagen blüht uns hier in der Liga aber sicher ganz was anderes“, zog Coach Lottermoser nüchtern Fazit.

Während Anif und die Austria kaum Mühe hatten, machte sich Kuchl in Hof selbst das Leben schwer, gewann aber trotzdem klar.

Am Ende stolperte nur Neumarkt auf engem Geläuf in Berndorf, kam spielerisch nicht zum Erfolg. Hübl traf im Zehn-gegen-Zehn zwar vom Punkt zum 1:1, vergab aber im Elferschießen als Letzter - 3:4.

Ergebnisse: Bruck (1. Klasse Süd) - Anif (Regionalliga) 0:5 (0:0), Hof (1. Klasse Nord) - Kuchl (Regionalliga) 0:4 (0:1), Tamsweg (1. Landesliga) - Austria Salzburg (Regionalliga) 0:4 (0:1), Berndorf (1. Landesliga) - Neumarkt (Salzburger Liga) 4:3 n. E. (1:1; 1:0), Seekirchen (Regionalliga) - St. Johann (Regionalliga) 0:2 (0:1), St. Martin/L. (1. Klasse Süd) - Altenmarkt (Salzburger Liga) 0:3 (0:2), Hallwang (Salzburger Liga) - FC Pinzgau (Regionalliga) 1:2 (1:0).

Heute spielen, 18 Uhr: Unken (1. Klasse Süd) - Bischofshofen (Regionalliga), Mattsee (2. Landesliga Nord) - Thalgau (Salzburger Liga), Pfarrwerfen (1. Landesliga) - SAK (Regionalliga), Bad Gastein (1. Klasse Süd) - Eugendorf (Salzburger Liga), Siezenheim (1. Landesliga) - Zell am See (Salzburger Liga), Wagrain (2. Klasse Süd) - Obertrum (2. Landesliga Nord). 18:30: Maishofen (2. Landesliga Süd) - Straßwalchen (Salzburger Liga). 19: Wals-Grünau (Regionalliga) - Grödig (Regionalliga), Konkordiahütte (2. Landesliga Süd) - HSV Wals (2. Landesliga Nord).

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen