Grünau im Almtal

Gasexplosion in der Küche eines Berggasthofes

In der Nacht auf Dienstag kam es in der Küche eines Berggasthofes zu einer Gasexplosion. Zwei Angestellte des Hotels wurden dabei leicht verletzt, schafften es aber rechtzeitig das Gas abzudrehen bevor es zu einem Brand kommen konnte. Es entsand erheblicher Sachschaden.

Gegen 1 Uhr wurde die FF-Grünau von der Landeswarnzentrale OÖ zur Einsatzadresse alarmiert. In der Küche eines beliebten Berggasthofes ereignete sich eine Gasexplosion. Durch die Explosion wurde die Küche schwer beschädigt, das Glas der Fenster war zerborsten und zwei Personen (20,28) wurden leicht verletzt.

Unbekannte Ursache
Brand ist glücklicherweise keiner ausgebrochen und das Gas wurde bereits durch das Küchenpersonal abgestellt. Es entstand beträchtlicher Sachschaden. Die Ursache für die Explosion ist zur Zeit noch nicht bekannt, Brandsachverständige untersuchen am Vormittag den Unfallort.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen