16.07.2019 12:42 |

Kündigung:

Mitarbeiter griff in Kassa seines Chefs

Tief enttäuscht ist ein Autohausinhaber aus Mönchhof von seinem langjährigen Mitarbeiter: Denn der griff monatelang in die Kasse des Chefs - Kündigung und Anzeige!

„Wir hatte doch mehr als nur ein einfaches Dienstverhältnis. Denn mein Mitarbeiter und ich waren nicht nur Freunde, sondern auch private Hausnachbarn“, schildert der Inhaber eines Spenglerbetriebes und Autohauses. Immer wieder hatte er Fehlbestände in der Kassa entdeckt und gerätselt, wer der Dieb denn sein könnte. Doch erst als dem Täter eine detektivisch ausgeklügelte Falle gestellt worden war, konnte die Identität des Langfingers geklärt werden.

Nach anfänglichem Leugnen gab der 46-jährige Beschäftigte - er ist seit 30 Jahren angestellt - zu, Geldsummen in beträchtlicher Höhe illegal an sich genommen zu haben. Neben einer Kündigung setzte es eine Anzeige wegen gewerbsmäßigem Diebstahls.

Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bundesliga-Ticker
JETZT: TOOOR - Lewandowski trifft schon wieder
Fußball International
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich
Sorge um Strebinger
Dreifacher Verletzungsschock für Rapid gegen LASK
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Lainer trifft bei Sieg von Rose-Klub Gladbach
Fußball International
Ex-Minister erkrankt
Kickl sagt Wahlkampftermine in NÖ ab
Niederösterreich
Bei Aufsteiger
Star-Coach Lampard feiert mit Chelsea ersten Sieg
Fußball International
„Mutlos herumgeeiert“
Erste Reaktionen auf Mindestlohn-Forderung der SPÖ
Österreich
Burgenland Wetter
19° / 30°
bedeckt
19° / 29°
bedeckt
18° / 30°
bedeckt
19° / 31°
bedeckt
18° / 30°
bedeckt

Newsletter