Di, 16. Juli 2019
04.07.2019 07:15

Täter machen Fehler:

Trickreiche Betrüger heben falsche Strafen ein

Skurrile Blüten treiben die Tricks abgebrühter Online-Betrüger. Per Mail schicken sie an Autofahrer gefälschte Verkehrsstrafen aus. Im Burgenland flog der Schwindel auf: Der „Bußgeldbescheid“ langte schon zwei Stunden vor dem angeblichen Tatzeitpunkt ein.

Ob im benachbarten Ausland oder auf Österreichs Straßen - in der Hauptreisezeit fahren nun unbekannte Täter darauf ab, ihren Opfern per Mail Verkehrsstrafen aufzubrummen. Die Vorwürfe samt Zahlungsaufforderung reichen von Tempoüberschreitungen bis zur Missachtung des Vorranges. „Die sogenannten Bußgeldbescheide wirken wie amtliche Mitteilungen.

Im Vergleich zu anderen gefälschten Mails ist der Text sogar in korrektem Deutsch verfasst“, erklärt ein Ermittler. Im Fall eines Lenkers aus dem Bezirk Neusiedl waren die kriminellen Absender jedoch zu schnell: Er soll bei einer Fahrt auf der B 10 gegen 13 Uhr das Tempolimit um 16 km/h überschritten haben. Die Strafe kam per Mail aber bereits um 11 Uhr.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Neuer Sturmstar
Griezmann gut gelaunt beim ersten Barca-Training
Fußball International
Wilde Spekulationen
Speicherkarte mit Neymar-Interview gestohlen
Fußball International
134 Fälle registriert
Quote zu niedrig: Masern-Impfpflicht gefordert
Österreich
Spaß im Flieger
Hier macht sich David Alaba über Gnabry lustig
Fußball International
Burgenland Wetter
14° / 26°
heiter
14° / 27°
wolkig
14° / 26°
heiter
15° / 26°
heiter
14° / 26°
heiter

Newsletter