Mi, 17. Juli 2019
24.06.2019 08:53

Vor Terminator, Data

R2-D2 prägt Vorstellung von KI am ehesten

Was ist und was kann künstliche Intelligenz? Die Vorstellungen davon sind bei vielen Menschen vor allem auch durch Serienhelden und Filmcharaktere aus der Science-Fiction geprägt. Wie eine Studie des Allensbach-Instituts nun herausgefunden hat, repräsentiert der Roboter R2-D2 aus „Star Wars“ die Vorstellungen der Menschen noch am ehesten (20 Prozent).

17 Prozent der 1283 Befragten über 16 in Deutschland denken demnach beim Thema KI eher an die Killermaschine Terminator. Bei ebenfalls 17 Prozent der Befragten kommt dagegen Commander Data von „Star Trek“ ihren Vorstellungen von KI am nächsten, gefolgt von dem intelligenten und sprachbegabten Rennschlitten K.I.T.T. aus der Serie „Knight Rider“ (16 Prozent der Befragten).

Den störrischen Raumschiff-Computer HAL 9000 aus dem Kubrick-Klassiker „2001: Odyssee im Weltraum“ nannten dagegen nur sechs Prozent der Befragten als am stärksten prägend.

R2-D2 auch als persönlicher Gehilfe ganz vorne
Auf die Frage, welchen Roboter oder welche Maschine sie sich am liebsten als persönlichen Gehilfen wünschen, steht ebenfalls R2-D2 an erster Stelle (15 Prozent). 13 Prozent der Befragten würden dagegen den gepanzerten Sportwagen K.I.T.T. favorisieren. Commander Data folgt mit einigem Abstand (acht Prozent).

Und als persönlicher Assistent überrundet der Reinigungsroboter „Wall-e“ aus dem gleichnamigen Pixar-Film („Der letzte räumt die Erde auf“) den Terminator knapp um einen Prozentpunkt

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Start-Pressekonferenz
Bundesliga geht mit neuen Gesichtern in die Saison
Fußball National
Trotz „Durchmischung“
9:0! Rapid im „Test-Finale“ in Volltreffer-Laune
Fußball National
Gamer-„Erdbeben“
Juventus heißt jetzt Piemonte Calcio - auf FIFA20
Fußball International
Totaler Unterschied
Neymar und Ronaldo: Superstars in eigenen Welten!
Fußball International
Flucht vor Hummels
34 Mio. €! PSG krallt sich DIESEN BVB-Verteidiger
Fußball International
Unfalldrama in Baden
Überholmanöver endet für Cabriolenker mit dem Tod
Niederösterreich
Nach Copa-Abrechnung
Lionel Messi: Sein Lachen ist zurück!
Fußball International

Newsletter