24.06.2019 08:16 |

Bademeister als Retter

Beinahe in Pool ertrunken: Mädchen (3) reanimiert

Dramatische Szenen haben sich am Sonntagabend in Vorarlberg abgespielt. Ein dreijähriges Mädchen war im Kinderbereich eines Schwimmbeckens untergegangen und hatte das Bewusstsein verloren. Als ein Badegast den leblos treibenden Körper bemerkte, hob er das Kind aus dem Wasser. „Das Bademeisterteam hat das Mädchen dann erfolgreich reanimiert“, berichtete die Landespolizeidirektion Vorarlberg.

Das Kind war in Begleitung ihrer Mutter und Geschwister sowie von Bekannten im Walgaubad in Nenzing (Bezirk Bludenz) gewesen. Es hatte sich gegen 18.30 Uhr ohne Aufsicht und Schwimmhilfen in den Kinderbereich des Schwimmbeckens begeben, geriet dann aber in einen Bereich, in dem es nicht mehr stehen konnte.

Per Heli ins Spital
Zunächst versuchte sich das Kind durch Armbewegungen an der Wasseroberfläche zu halten, doch dann sei ihr laut Polizei die Kraft ausgegangen. Das Mädchen verlor das Bewusstsein. Nach der erfolgreichen Reanimation wurde die Dreijährige mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.