31.05.2019 08:45 |

Klagenfurt

Streit zwischen zwei Asylwerbern eskalierte

Ausgeliehenes Geld war der Grund für den Streit zwischen zwei Asylwerbern, einem Iraner (27) und einem Afghanen (20). Der 27-Jährige suchte den Afghanen daher Donnerstag in dessen Klagenfurter Wohnung auf. Dort eskalierte die Situation und der Iraner attackierte den 20-Jährigen heftig…

Am Donnerstag gegen elf Uhr suchte ein 27-jähriger iranischer Asylwerber einen 20-jährigen Mann aus Afghanistan in dessen Wohnung in Klagenfurt auf und forderte von diesem dass ihm geschuldete Geld zurück.

In der Folge kam es zu einem Handgemenge, bei welchem der Iraner das Handy des Afghanen an sich nahm. Der Afghane forderte das Handy zurück, weshalb der Iraner einen Standaschenbecher gegen dessen Kopf warf. Weiters stieß er den Afghanen gegen einen Tisch und flüchtete über ein Fenster ins Freie“, schildert ein Polizist.

Ein in der Wohnung anwesender Zeuge verständigte die Einsatzkräfte. Der unbestimmten Grades verletzte Afghane wurde von der Rettung in das Klinikum gebracht. Im Zuge der sofort eingeleiteten Funkfahndung konnte der flüchtige Täter kurze Zeit später von einer Polizeistreife in der Nähe des Tatortes angehalten, vorläufig festgenommen werden.

Der Iraner wurde wegen Raub und Nötigung der Staatsanwaltschaft angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.